Vom sinnvollen Umgang mit der Hundeleine



Es ist in der heutigen Zeit unerlässlich sich über den Umgang mit der Hundeleine Gedanken zu machen.
Und wenn wir es sowieso tun müssen, warum nicht gleich gut und vor allem richtig?
Immerhin kann ein optimaler Umgang mit der Hundeleine auch die Qualität der Ver -Bindung von Dir und Deinem Hund auf die nächsthöhere Stufe bringen.
Glaubst Du nicht?

  • Weil für Dich die Hundeleine Mittel zum Zweck ist, um den Hund von A nach B zu bringen.
  • Weil Dein Hund nur ohne Hundeleine gute Hundebegegnungen hat?
  • Weil Du glaubst, dass Hunde ohne Leine ihre Freiheit genießen?
  • Hundeleine ein notwendiges Übel ist, weil Hunde nicht überall frei laufen dürfen?

Dir fallen bestimmt noch mehr Beispiele ein, aber belassen wir es erst einmal dabei.
Vielleicht gelingt es mir deinen Blickwinkel ein bisschen zu verändern:
Was wäre denn, wenn ich Dir sage

  • Dank Hundeleine könnt ihr vielmehr Freiheit genießen.
  • Dank Hundeleine fühlt sich Dein Hund bei Dir sicher und kann sich entspannen.
  • Dank Hundeleine habt ihr ein einfaches Mittel für eine feinere Verständigung.
  • Mittels Hundeleine ist es möglich, das Selbstvertrauen deines Hundes zu stärken.
  • uvam.

Ich sehe Dich geradezu Schmunzeln, weil manchmal hast Du Dich in schwierigen Situationen mit Leine besser gefühlt und konntest  irgendwie spüren, dass deine Wahl eine Leine zu benutzen genau richtig gewesen ist, obwohl dir immer und überall suggeriert wird die Hundeleine wäre ein Armutszeugnis.

Weißt du was? Mir ist es genauso gegangen, bis zu dem Moment wo mir meine Mentoren (Sheila Harper und Winny Boermann) einen guten und vor allem förderlichen Umgang mit der Hundeleine gezeigt haben und ich erleben durfte wie sich Hunde mit schweren und schwersten Problemen an Leine, in kürzester Zeit, zum Positiven verändert haben.

  • Kein ständiges Ziehen mehr.
  • Hunde die sich sichtlich entspannen
  • Hunde die souverän mit (Hunde) Begegnungen umgehen
  • Hunde die ihre Umgebung optimal nutzen
  • Hunde die mit ihren Menschen ins "Gespräch" kommen.
  • Hunde die plötzlich in der Lage sind mit anderen Hunden Freundschaft zu schließen

Möchtest Du wissen wie das geht, weil Dir die Hundeleine sowieso nicht erspart bleibt?
Dann lass uns einen Termin finden! klick

Deine Reise beginnt mit dem Startpiloten klick


Bis bald
Deine Katrin